english version

PM-Werkzeuge

PM-Werkzeuge

Tools und Methoden

Unsere Hausmittel

Hier erhalten Sie ausgewählte Vorlagen und Methodentipps zum Einsatz in Ihrem Projekt zum direkten Download. Sollten Sie Anregungen für Optimierungen haben, freuen wir uns über ein direktes Feedback an uns.

Projektinitiierung

Jeder fängt mal klein an

Jedes Projekt startet mit einer Idee oder Anfrage. Lohnt es sich Geld und Resourcen in die Umsetzung zu investieren? Für den offiziellen Start eines Projekts ist es erforderlich, eine klare Zielsetzung und die Rahmenbedingungen des Projekts festzulegen und eine grobe Kostenschätzung durchzuführen.

Aus unserer PM-Werkzeugkiste:

Projektdefinition

Gut begonnen ist halb gewonnen

Sag mir, wie dein Projekt startet, und ich sage dir, wie es endet. So oder so ähnlich haben die meisten den Satz schon gehört und es steckt viel Wahres darin. Nun ist es Zeit, konkret zu werden. Was genau sind die Ziele des Projekts? Sind die Ziele hinreichend (SMART) formuliert? Wer gehört zum Kernteam? Welche Rahmenbedingungen sind zu beachten? Legen Sie dies nicht bereits zu Anfang fest, wird es später schwer zu entscheiden, wo ihr Projekt steht.

Aus unserer PM-Werkzeugkiste:

Projektplanung

Ordnung ist das halbe Leben

Nehmen Sie sich am Anfang ausreichend Zeit, um sich ein klares Bild der anstehenden Aufgaben zu verschaffen. Hierzu gehört insbesondere eine Struktur und die Inhalte der zu leistenden Arbeiten, sei es in einem Projektstrukturplan oder agil in einem Product Backlog. "Gefahr erkannt, Gefahr gebannt!" Wagen Sie den Blick auch auf mögliche Risiken.

Aus unserer PM-Werkzeugkiste:

  • Beschreibung eines Arbeitspakets - Template

Projektsteuerung

Durchblick statt Blindflug

In dieser Phase geht es darum, das Projekt wie geplant zu managen. Dabei ist es wichtig, den Überblick darüber zu behalten, wie der Status einzelner Aufgaben ist. Nur so ist es möglich, bei Abweichungen zum Plan geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um das Projekt wieder auf Kurs bringen. Nicht zu vergessen, die Stakeholder möchten regelmäßig gemäß Kommunikationsplan über den Stand der Dinge informiert werden.

Aus unserer PM-Werkzeugkiste:

  • Task Tracker zur Aufgabenverfolgung - Template

Projektabschluss

Hinterher ist man immer schlauer

Wenn der letzte Meilenstein erreicht ist, liegt es nahe, sich gleich neuen Aufgaben zu widmen. Ein ordentlicher Projektabschluss sollte jedoch nicht versäumt werden. Betrachten Sie die erreichten Ergebnisse und prüfen Sie, welche Nacharbeiten gegebenenfalls noch offen sind. Das A und O ist das Festhalten der Lessons-Learned. Nur so verbessern Sie die Projektarbeit kontinuierlich.

Aus unserer PM-Werkzeugkiste:

  • Leitfaden für einen Abschluss-Workshop - Template