News & Veranstaltungen



 

Websession: Verteiltes Arbeiten im Projekt neu gedacht

Empfehlungen für die Überführung der Notfallkonzepte aus den vergangenen Monaten in dauerhafte Lösungen

Verteiltes Arbeiten im Projekt ist seit der zurückliegenden Homeoffice-Zeit nichts Neues mehr. Damit wir bei der nächsten Welle jedoch nicht wieder von vorn anfangen, ist jetzt die Zeit, die aufgesetzten Notfallkonzepte in eine echte Digitalstrategie umzuwandeln. Wie sich über verschiedene Umfragen hinweg zeigt sich, wünscht sich zudem ein Großteil der Mitarbeiter, auch zukünftig die Vorzüge des mobilen Arbeitens auszunutzen und weiter im Homeoffice arbeiten zu können. Viele Unternehmen haben daher bereits begonnen, neue Arbeitsvertragsmodelle – von voll Präsenz über Flex bis zu reinem Homeoffice – zu entwickeln.

Gemeinsam mit Vertretern aus unseren Kundenprojekten ziehen wir in unserem Webinar ein Resümee aus den gemachten Erfahrungen. Wir schauen auf die Vor- und Nachteile der Modelle „Präsenz-Arbeit“, „Flex-Arbeit“ und „mobile Arbeit“ (Homeoffice) und geben als Orientierungshilfe für die eigene „New Work-Strategie“ Anregungen, wie eine Vereinbarung verschiedener Arbeitsmodelle im Team, insbesondere in der Projektarbeit, gelingen kann. Dabei gehen wir auch darauf ein, welche Maßnahmen ergriffen werden müssen, um von den schnell entstandenen Notfallkonzepten zu verlässlichen Lösungen zu kommen.

 

Anmeldung zur Websession

 

 



House of PM Newsletter

Zweimal im Jahr berichten wir in unserem Newsletter über Neuigkeiten & Trends im Projektmanagement und aktuelle Veröffentlichungen des House of PM. Darüber hinaus laden wir regelmäßig zu aktuellen Veranstaltungen ein.









  •