deutsche Version

PMFF begleiten Gigaset-Innovationsoffensive

PMFF begleiten Gigaset-Innovationsoffensive

PRESSEMITTEILUNG 

PM FIREFIGHTERS begleiten Gigaset-Innovationsoffensive

Hamburger Projektmanagement-Spezialisten unterstützen Schnurlos-Telefonhersteller Gigaset bei der Transformation zum digitalen Unternehmen / Aufbau der Infrastruktur für neue Produktkategorie „Gigaset elements"

Hamburg, 26. November 2013 – Das Projektmanagement-Unternehmen
PM FIREFIGHTERS Project Management GmbH (www.pm-firefighters.eu)
unterstützte den Münchner Schnurlos-Telefonhersteller Gigaset erfolgreich bei der Transformation zum digitalen Unternehmen. Die Hamburger übernahmen im Sommer 2012 als externer Projektmanagement-Dienstleister den Aufbau der Projektorganisation für das Entwicklungsprojekt, die Definition der Ablauforganisation und die Sicherstellung der Marktreife der neuen Produktkategorie „Gigaset elements“, einer Reihe von Lösungen für das vernetzte Zuhause. Mit dem neuen Geschäftsbereich „Home Networks“ richtet sich Gigaset neu aus und adressiert den zukünftigen Wachstumsmarkt des „Internet of Things“.

„Gigaset elements“ ist eine sensorgestützte und cloud-basierte Lösung, die eine Vielzahl von Anwendungen im häuslichen Umfeld ermöglichen soll. Das intelligente und modulare System verbindet Menschen mit Ihrem Zuhause und hilft den Alltag aktiv zu verbessern. Den Beginn macht das „Safety Starter Kit“, das Sicherheit für das Zuhause aus der Ferne schafft. Für die Zukunft sind weitere Lösungen in den Bereichen Energie-Management und Pflege geplant.

Den Wandel der Gigaset AG von einem auf Hardware fokussierten Unternehmen hin zu einer dienstleistungsorientierten Unternehmung begleitete PMFF in dem Innovationsprojekt mit Hilfe des „Symbiotic PM©“-Ansatzes. Die Symbiose aus klassischen und agilen Projektmanagementprinzipien verknüpft Aufbau- und Ablauforganisationen sowie bestehende Projektmanagementmethoden mit agilem Projektmanagement. Symbiotic PM© ermöglicht es, flexibler mit fortlaufenden Anforderungsänderungen umzugehen, die Projektergebnisse stärker an den Marktbedürfnissen zu orientieren und die Umsetzungsdauer des Projekts gegenüber der klassischen Vorgehensweise deutlich zu verkürzen.

„Wir sind glücklich, dass wir Gigaset bei der Umsetzung eines so gleichermaßen herausfordernden wie innovativen Projekts mit unserer Expertise tatkräftig unterstützen durften“, sagt Hauke Thun, Gründer und Geschäftsführer von PM FIREFIGHTERS. „Die Kombination aus klassischen und agilen Projektmanagementmethoden führte im Gigaset-Projekt zu einem eng abgestimmten und damit höchst effektiven Entwicklungsprozess. Gerade bei einer Produktneuentwicklung in einem so dynamischen Wettbewerbsumfeld, die eine kurze Time-to-Market erfordert, war dieser hybride Ansatz genau richtig.“

Download

Fallbeispiel Gigaset elements

Für Rückfragen:         Marco Luterbach l plümer)communications

                                Tel. 040/790 21 89 90 l E-Mail: ml@pluecom.de