deutsche Version

Newsletter 08/2015 - House of PM GmbH

Newsletter 08/2015

Newsletter 08/2015

Liebe Kunden und Geschäftspartner,

in Projekten geht es oft hoch her: Termine und Budgets sind zu halten, Schnittstellen zu überblicken und die Interessen der verschiedenen Beteiligten bestmöglich zu wahren. Einen guten Projektmanager zeichnet daher aus, dass er für sich und sein Team darauf achtet, Erholungspausen zu nutzen, Parallelwelten zum Projektalltag zu pflegen und sich in Gelassenheit zu üben. Die nächste heiße (Projekt)Phase kommt bestimmt!

Aktuelles zum Thema Projektmanagement

Aus verschiedenen Perspektiven:

Baustelle Großprojekt. Eigentlich will man es schon gar nicht mehr hören. Die Presse ist lange genug voller negativer Schlagzeilen über Deutschlands Großprojekte gewesen. Jetzt gibt es jedoch zwei Publikationen, die es sich zu lesen lohnt. So hat zum einen die Hertie School of Governance in einer kürzlich veröffentlichten Studie mit 170 in Deutschland seit 1960 realisierte Infrastruktur-Großprojekte untersucht. Und zum anderen hat die in 2013 ins Leben gerufene Reformkommission Bau von Großprojekten im Juni das Ergebnispapier über die Untersuchung struktureller Defizite bei Planung und Realisierung von Großprojekten in Deutschland veröffentlicht. Um Großprojekte in Zukunft erfolgreicher zu gestalten, fordert die Reformkommission von allen Projektbeteiligten bei der Planung und Realisierung von Großprojekten einen grundlegenden Kulturwandel und gibt in ihrem Papier konkrete Handlungsempfehlungen.

Neue Referenzen & Projekterfahrungen

Vom PM-Handbuch bis zum erfolgreichen Projekt
Dass für ein erfolgreiches Projektmanagement die Erstellung eines PM-Handbuchs ein erster Schritt zum Ziel ist, hat der Einsatz unseres PM Associates Benno Schorsch bei einem unserer Kunden aus der Chemieindustrie bestätigt. Was darüber hinaus zu tun ist, damit das einmal definierte Projektmanagement-Vorgehen auch erfolgreich im Projekt eingesetzt wird, können Sie in unserem Fallbeispiel nachlesen.

Prozess-Moderation für systematische Entscheidungsvorlagen
Das Treffen von Entscheidungen gehört für jeden Projektmanager zum Projektalltag. Wenn Politik mit im Spiel ist, fallen den Beteiligten die Entscheidungen jedoch nicht immer leicht. Unser Fallbeispiel über einen Beratungs-Einsatz bei einem Messedienstleister berichtet davon, wie man als externer Projektmanager auch mit kurzen Einsätzen große Knoten lösen kann. Zu unserem Fallbeispiel!

Frisch aus der Presse

Inhalte und Erfolgsfaktoren von Projektmanagementberatung – Buchveröffentlichung
Frisch erschienen ist das Fachbuch „Beratung von Organisationen im Projektmanagement“ (Symposium Publishing Verlag). Es diskutiert in verschiedenen Fachbeiträgen, welche Faktoren bei der Beratung von Organisationen im Projektmanagement entscheidend sind. Der Herausgeber Reinhard Wagner, Vorstandsvorsitzender der GPM, sowie rund 20 Co-Autoren (darunter auch unsere PM Associates Andrea und Friedbert Follert) erörtern sowohl Anforderungen der Kunden an die Beratungsdienstleistungen als auch spezifische Angebote auf dem Markt. Im Kapitel „PM-Firefighters - Kriseneinsätze und Prävention“ berichte ich aus verschiedenen Firefighting Einsätzen und leite daraus Anforderungen an ein erfolgreiches Krisenmanagement ab. Zur Leseprobe!

Unsere Leistungen kompakt

Projektmanagement für Startups – Auf die Dosis kommt es an!
Gerade in der Startphase eines Unternehmens bleibt meist wenig Zeit dafür, sich über mehrere Tage mit Weiterbildung zu beschäftigen. Und das Budget ist bereits für wichtige Investitionen in die Entwicklung und Vermarktung der neuen Produkte verplant. Daher haben wir uns entschieden, alle wesentlichen Basics professionellen Projektmanagements für Gründer und Jungunternehmer in einem 1-Tages-Kompaktkurs anzubieten. Mehr dazu in unserer Leistungsübersicht!

Projektmanagementberatung - Man lernt nie aus!
Getreu dem Qualitätsversprechen, das wir unseren Kunden geben, halten wir unsere Kompetenz ständig auf dem Status Quo des Projektmanagements. So haben gerade zwei von uns - Constantin Hoya und ich - die Zertifizierung zum Berater Projektmanagement bzw. Berater Projektmanagement Strategie bei der GPM abgeschlossen. Das ermöglicht es uns, Ihnen zukünftig Projektmanagement-Beratungsleistungen zur Erhöhung der Projektmanagementkompetenz in Ihrem Unternehmen auch gemäß GPM-Standard anbieten zu können. Zusammen mit meiner Zertifizierung als IPMA Delta Foreign Assessor ist es mir sogar möglich, Sie hinsichtlich Ihres Projektmanagement-Reifegrads entsprechend des IPMA Delta Modells zu begleiten.

Risikomanagement - Transparenz, Dialog und Austauschbereitschaft sind die entscheidenden Schlüssel!
Jedes Projekt ist mit Chancen und Risiken verbunden, deren Ausgang weitreichende Auswirkungen auf den Unternehmenserfolg haben können. Insbesondere Projekte mit hohem Innovationsgrad und unbekannten Faktoren bergen ein großes Risikopotential. Wird den Risiken nicht genügend Aufmerksamkeit geschenkt, so kann dies im schlimmsten Fall sogar das Ende eines Unternehmens bedeuten. Im Rahmen des Webinars „Mit Risikomanagement Schwächen als Chancen begreifen“ haben Constantin Hoya und Sören Engel am 2. Juni 2015 vorgestellt, wie sich beispielweise mit einem projektbezogenen „Speed-Dating“ auf unkomplizierte Weise Risiken identifizieren lassen, die aus Schnittstellen und Abhängigkeiten in und zwischen den Projekten resultieren. Wenn Sie das Webinar verpasst haben, können Sie es sich noch in der Aufzeichnung ansehen. Mit welchen Leistungen wir Sie bei der Identifikation und dem Umgang mit Ihren Projektrisiken unterstützen, haben wir für Sie in unserem Risikomanagement-Flyer beschrieben.

Save the Date - Anstehende Veranstaltungen

PM-Blackbox zum Thema Projektportfoliomanagement
Am 24. September 2015 findet die nächste Expertenrunde im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe PM-Blackbox statt. Thema des Abends ist: „Herausforderung Projektportfoliomanagement: Die RICHTIGEN Projekte machen!“ Eine hohe Anzahl parallel laufender Projekte kämpft heute in den Unternehmen um zumeist knappe Ressourcen. Doch sind wirklich alle Projekte für den Unternehmenserfolg relevant? Sowohl die Auswahl der richtigen Projekte als auch die Abstimmung der Schnittstellen und Abhängigkeiten der Projekte untereinander sind hier von entscheidender Bedeutung. Unser Gast Jochen Kritzler ist Projektleiter Multiprojektmanagement bei der Lufthansa Technik Logistik Services und kennt sich bestens mit der Auswahl und Priorisierung der richtigen Projekte für ein Unternehmen aus. Seit 2012 hat er bei der Lufthansa Technik Logistik Services ein Projektportfoliomanagement aufgebaut und steuert dieses parallel zu Einsätzen in weltweiten Logistikprojekten. Im Rahmen der PM-Blackbox berichtet er von den Erfahrungen bei der Einführung und den Herausforderungen in der Steuerung des einmal aufgesetzten Prozesses. Wenn Sie dabei sein möchten, melden Sie sich jetzt an!

Symbiotic PM© - Effizienzsteigerung im Projekt durch hybrides Projektmanagement
Am 29. September 2015 werde ich bei der GPM Leipzig noch einmal unseren Symbiotic PM© Ansatz vorstellen. Was ist Symbiotic PM? Welche Vorteile bietet eine solche Vorgehensweise und welcher Voraussetzungen bedarf es? Gibt es Gefahren bei der Anwendung und wie sollte man gewappnet sein? Diese und andere Fragen werde ich in meinem Praxisbericht aufgreifen und freue mich auf einen interessanten Erfahrungsaustausch. Weitere Informationen und einen Link zur Anmeldung finden Sie auf der Webseite der GPM.

 

Ich wünsche Ihnen eine erfrischende Sommerpause!

Mit herzlichem Gruß,
Hauke Thun, Managing Director